SAP® FIORI, Neptune UX Platform, Screen Personas

Portalstrategie und moderne User Interfaces

Heutzutage nehmen moderne und intuitive Kundenportale in Unternehmen an Wichtigkeit zu. Als digitale Service-Plattform stellen Portale den Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zentrale Services für die strategische oder operative Arbeitsdurchführung zur Verfügung.

Neue User Interface (UI) - Technologien ermöglichen heute rollenbasierte und intuitive Applikationen zu erstellen und in Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiterportale zu integrieren. Hierzu steht im SAP Umfeld SAPUI5 (SAP User Interface for HTML 5) zur Verfügung. Mit der Sammlung von Bibliotheken können Entwickler moderne und intuitive Desktop- und mobile Anwendungen erstellen. Mit SAP Gateway Services/oData und WebIDE oder der Neptune UX Platform können FIORI like Applikationen auf Basis SAPUI5 erstellt werden.

Mit Screen Personas steht eine weitere Technologie für eine vereinfachte Webdarstellung von Dynpro-Anwendungen zur Verfügung.

Eine Übersicht der Technologien für Online/Web-Applikationen:

Weiterhin liefern auch SAP Lösungen wie SAP Supplier Relationship Management (SRM) mit dem SAP Supplier Self-Service (SUS) Portallösungen für Funktionen wie Lieferantenregistrierung, Ausschreibung, etc. Diese Vielzahl von Lösungen gilt es in die Portalstrategie zu integrieren.

Mobile SAP Anwendungen

Oftmals genügen reine Online-Anwendungen nicht, um den Business-Bedarf an neuen UI Applikationen zu decken. Es besteht zum Beispiel ein enormer Bedarf an mobilen Applikationen in der Instandhaltung oder im Vertrieb.

Eine Übersicht der Technologien für Offline/Mobilen-Applikationen:

Methoden des Applikationsdesigns

Mit den Methoden Multi Devicing und Design Thinking werden die neuen Anwendungen modelliert und schließlich umgesetzt. Beim Multi Devicing verwenden die Nutzer heute mindestens zwei, wenn nicht noch mehr, unterschiedliche Geräte, die sie je nach Nutzungskontext einsetzen.

Beim Design Thinking steht heute der Nutzer im Mittelpunkt und nicht, wie in der Vergangenheit üblich, die Technologie. Der nutzerzentrierte Ansatz ermöglicht innovative Anwendungen frei und ohne Einschränkungen zu designen. Hierzu werden zuerst die Stakeholder, danach die beteiligten Personen/Rollen und deren Bedürfnisse an eine neuartige App ermittelt. Im weiteren Verlauf werden die möglichen Handlungsfelder analysiert und priorisiert, um später für die priorisierten Handlungsfelder Umsetzungsideen zu generieren. Mittels Paperprototyping und einem professionellen Mockup wird die umzusetzende Applikation final designed.

Nutzen

  • professionelle Portalstrategie
  • völlig neues Nutzererlebnis durch neuartige User Interfaces
  • selbsterklärende und ansprechende Applikationen
  • messbarer ROI durch die höhere Usability

Highlights

  • Zentrale Bereitstellung von Services in Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiterportal
  • Neue User Interfaces mit hoher Usability
  • Keine überfrachteten und unübersichtlichen SAP Oberflächen

Unsere Leistungen

  • Erstellung von Portal- und User Experience (UX) Strategien
  • Erstellung von Vorstudien und Machbarkeitsstudien
  • Umsetzung der Portal- und User Experience (UX) Strategie
  • Entwicklung von SAPUI5 Applikationen mit SAP FIORI und Neptune UX Platform 
  • Entwicklung von Screen Personas Weboberflächen
  • Professionelle Design Thinking Workshops
  • Analyse der Optimierungsmöglichkeiten von UIs und SAP Applikationen in Ihrem Unternehmen
  • Redesign / Effizienzsteigerung von bestehenden Systemen und Applikationen
  • Projektmanagement (Projektleitung, Teilprojektleitung)
  • Testmanagement
  • Support