Fleetmanagement Day - 04.11.2020

Am 04. November 2020 findet der Fleetmanagement Day in Kooperation mit unseren starken Partnern im Mobilitätsumfeld, Mercedes-Benz Connectivity Services und Anyline, in Form eines digitalen Events statt.
Die drei Vorträge setzen ihren Fokus auf das intelligente, digitale Fuhrparkmanagement.
Sie bieten Interessenten die Möglichkeit sich auch im Homeoffice über die neuesten Themen rund um das neue, digitale Fuhrparkmanagement mit den neuen Anforderungen zu Elektromobilität / Mobilität 4.0 zu informieren.

Das Highlight: Im Anschluss an die Vorträge werden Sessions für Interessenten zur Erstberatung zur Verfügung gestellt. So können sie von dem Wissen der Experten profitieren.

 

Unsere Partner auf einem Blick:

Die Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH wurde bewusst mit dem Ziel gegründet, den Herausforderungen der digitalen Vernetzung im Fahrzeug durch "Digital Natives" mit einer schlanken und flexiblen Start-up Kulture und -Struktur zu begegnen. In einem jungen und dynamischen Umfeld treffen die Welten des traditionellen Automobilvertriebs und der digitalen Welt aufeinander. Mit unserem Partner Mercedes-Benz Connectivity Services bieten wir unseren Kunden innovative, digitale Lösungen rund um das vernetzte Fahrzeug.

Anyline bietet OCR Lösungen, die es ermöglichen automatisiert verschiedene Nummern- und Zahlencodes, wie bspw. Nummernschilder, Reifennummern etc., auszulesen.
Fink IT-Solutions nutzt diese OCR Software um mehrere Szenarien, wie beispielsweise ein intelligentes, automatisiertes Reifenmanagement in der FITS/eMoC® bereitzustellen.
In Kooperation mit Anyline baut Fink IT hierbei die User-App weiter aus, um die IDs, die sich als Aufkleber auf den Reifen befinden, auslesen zu können und anschließend automatisiert in die FITS/eMoC®-Plattform zu integrieren und betriebswirtschaftliche Prozesse in dem ERP-System auszulösen.

 

Der Ablauf:

Die 45-minütigen Sessions beginnen mit einem 30-minütigen Vortrag, gefolgt von einer 10-minütigen Fragerunde und einer abschließenden 5-minütigen Pause.
Im Anschluss können Interessenten Beratungsgespräche während der festgelegten Nachmittags-Slots buchen und sich von unseren Experten individuell beraten lassen und gezielte Fragen stellen sowie spezifische Anforderungen diskutieren.

 

Vorträge:

Session 1: Vortrag: Fink IT-Solutions GmbH: „Automatisiertes Fuhrparkmanagement mit der FITS/eMoC®“ (09:30 - 10:15)

Beschreibung: Mit dem Modul Fuhrparkmanagement der FITS/eMobility Cloud ist ein manuelles Fuhrparkmanagement für den gesamten Fuhrpark möglich, womit die einzelnen Fahrzeuge ganzheitlich verwaltet und überwacht werden können. Der Fuhrparkmanager erhält zudem wichtige KPIs und Auswertungen über die Auslastung und Nutzung durch die Bewegungsinformationen in Echtzeit, die direkt aus den Fahrzeugen gesendet werden. Über weitere Schnittstellen wird die digitale Fahrzeugakte unter anderem mit Informationen zu Tankkarten oder Fahrzeugspezifikationsdaten erweitert. Darüber hinaus können die Fahrzeugdaten mittels Standard Schnittstelle direkt in das SAP-System integriert sowie betriebswirtschaftliche Prozesse darin automatisiert angestoßen werden.

 

Session 2: Vortrag: Mercedes Benz Connectivity Services GmbH: „Vernetzung von gewerblich genutzten PKWs in der Flotte: Use Cases und Erfahrungen“ (10:15 - 11:00)

Beschreibung: Mercedes Benz liefert mit seinem Connected Car Echtzeitdaten direkt aus den (Elektro-)Fahrzeugen. Dabei können zahlreiche statische und dynamische Datenpunkte der Fahrzeuge zur Verfügung gestellt werden, die eine gesamtheitliche Transparenz über den Fuhrpark schaffen. Diese bereitgestellten Daten werden von Fink IT-Solutions konsumiert und in die FITS/eMoC® weiter prozessiert.

 

Session 3: Vortrag: Anyline GmbH: „Connected Fleet Solutions mit Anyline“ (11:00 - 11:45)

Beschreibung: Mit der OCR Software von Anyline können mit dem mobilen Endgerät unterschiedliche Nummern in einem Fuhrpark erfasst und gespeichert werden. Dadurch ist mit der FITS/eMoC® unter anderem ein intelligentes Reifenmanagement möglich, indem über die Tire Identification Number (TIN) alle relevanten Informationen zu den Reifen ausgelesen werden.

 

Beratungsgespräche:

Slot 1: Erstberatung Interessent (13:00 - 13:45)

Slot 2: Erstberatung Interessent (13:45 - 14:30)

Slot 3: Erstberatung Interessent (14:30 - 15:15)

Slot 4: Erstberatung Interessent (15:15 - 16:00)

Anmeldung

Eine Beratungssession kann direkt online per E-Mail gebucht werden: office@fink-its.de