SAP Document Compliance unterstützt beim Versand von XRechnungen im nationalen und internationalen Umfeld. Mit SAP Document Compliance können in SAP ERP und S/4HANA XRechnungen erstellt und über PEPPOL, E-Mail oder ZUGFeRD versendet werden.

SAP Document Compliance

Mit SAP Document Compliance die Anforderung an XRechnung erfolgreich umsetzen.

Allgemeines zu SAP Document Compliance

Mit SAP Document Compliance können weltweit legale Anforderungen erfüllt werden. Ob mit SAP ECC oder SAP S/4HANA, AP Document Compliance hilft Ihnen die weltweiten gesetzlichen Anforderungen an elektronische Rechnungen und anderen Business Dokumenten zu erfüllen. Innerhalb des SAP ECC oder SAP S/4HANA basiert die Lösung auf dem eDocument Framework für die Erstellung und Verarbeitung von elektronischen Dokumenten.

XRechnungen erstellen und versenden

XRechnungen können aus verschiedenen SAP-Quell-Belegen, wie z.B. SAP SD, SAP FI, IS-U erstellt werden. Hierzu werden die Daten der Prozesse im Application Interface Framework (AIF) in das jeweilig länderspezifische und prozessspezifische XML-Zielformat gemappt. Im Mapping kann die XML mit weiteren Daten und Dokumenten angereichert werden, so dass alle Anforderungen erfüllt werden können.

SAP Document Compliance, invoicing option for PEPPOL

Die Lösung SAP Document Compliance, invoicing option for PEPPOL ermöglicht XRechnungen per PEPPOL an die Kunden zu übermitteln. Die von SAP gehostete Lösung wird an das führende SAP ERP oder S/4HANA integriert, so dass die ausgehenden Rechnungen über den Sender Access Point der SAP an den Empfänger Access Point übermittelt werden.

 

Quelle: SAP

Nutzen

  • Schnelle Einführung der Dokumentenübertragung per PEPPOL
  • Direkt in SAP integriert
  • XRechnungen an ZRE oder OZG-RE übermitteln

Highlights

  • Document Cockpit zum Monitoring der Vorgänge
  • Access Point der SAP Nutzung
  • Ein Test- und ein Produktionszugang
  • Beratung und Implementierung von SAP Document Access
  • Support und Managed Services
  • Training & Coaching