Mobile Service- oder Instandhaltungsprozesse mit offline und online SAP FIORI Apps

FITS/Instandhaltungssuite

 

Mobile Instandhaltung in SAP

Digitale Prozesse werden für Unternehmen heute immer wichtiger. Auch in der Instandhaltung, im Kundenservice und im Service Management können digitale Prozesse Zeit einsparen und Kosten reduzieren. Die Verfügbarkeit von Anlagen wird durch eine gut funktionierende, schnelle und mobile Instandhaltung in SAP wesentlich erhöht.

Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG bietet mit der FITS/Instandhaltungssuite eine mobile Instandhaltungslösung basierend auf SAP PM, CS, MM, HR und QM.
Die FITS/Instandhaltungssuite deckt einzelne Prozessschritte der SAP-Instandhaltungsprozesse gemäß dem Prinzip rollenbasierter Applikationen ab.

Entwickelt wurde die FITS/Instandhaltungssuite auf der Neptune DX Platform.
Somit werden neben der mobilen Abbildung von Prozessen durch Fiori Applikationen übersichtliche und intuitive SAPUI5-Benutzeroberflächen geboten. Die Bereitstellung von Papierdokumenten oder komplexen Transaktionen ist hinfällig. Zusätzlich entfällt auch die manuelle Datenübertragung vom Papierdokument in das SAP-System. Für weitere Information zur Neptune DX Platform klicken Sie hier.

 

Die FITS/Instandhaltungssuite bietet:

  • mobile Instandhaltung in SAP
  • einfach nutzbare und moderne Oberflächen
  • offlinefähige, mobile Hybrid-Applikationen
  • Unterstützung von iOS, Android und Windows Endgeräten
  • ohne Middleware lauffähig

Die mobile Software-Lösung FITS/Instandhaltungssuite ermöglicht es Technikern und Monteuren übersichtlich und intuitiv dank SAPUI5-Benutzeroberflächen zu bearbeiten. Die Daten und Dokumente sind offline verfügbar und werden inkrementell auf das mobile Endgerät übertragen. Diese Art der Datenübertragung ermöglicht eine hohe Performance, da nur neue oder bearbeitete Daten übertragen werden – und nicht alle Daten bei jeder Synchronisation. Diese Datenübertragung ist wechselseitig vom SAP-System zum mobilen Endgerät und umgekehrt.

Die FITS/Instandhaltungssuite ist geräteunabhängig, responsive und auf iOS, Android und Windows nutzbar.

 

Funktionen

Die FITS/Instandhaltungssuite gibt einen Überblick über alle zugeteilten Aufträge inkl. Barcode-Funktion zum Scannen und Anzeigen des Technischen Platzes. Mittels umfangreicher Filter-, Gruppierungs- und Sortierfunktionen wird das Arbeiten übersichtlich und einfach. Dazu trägt auch die Übersicht der reservierten und entnommenen Materialien inkl. mobiler Materialentnahme bei. Basierend auf SAP Standard wird eine Checklisten-Lösung geboten. Außerdem ist die Aufnahme von Fotos und Videos mit Übergabe an das SAP-System und Archiv möglich (z.B. über ArchiveLink oder KPro). Zusätzlich stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Anzeige der Aufträge im integrierten Kalender- und auf Karte
  • Rückmeldung von Instandhaltungs- und Serviceaufträge (Zeit, Material, Technische)
  • Erfassung von Messwerten und Historienanzeige
  • Mobile Meldungserfassung & Dokumenteneinsicht
  • Equipment Ein- und Ausbau mit Barcodeunterstützung
  • Historie zum Technischen Platz des Auftrags

Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG bietet sowohl verschiedene rollenbasierte Applikationen als auch eine komplette Instandhaltungssuite an. Die Lösungen können, individuell Ihrem Bedarf entsprechend, zusammengestellt werden.

 

FITS/Instandhaltungs-Apps

Folgende rollenbasierte FITS/Instandhaltungs-Apps stehen Ihnen zur Verfügung:

 

Neben den rollenbasierten Lösungen steht auch die FITS/Instandhaltungssuite für die Bearbeitung aller Themenstellungen rund um den Auftrag zur Verfügung.

Durch die Integration von Sensoren wird Predictive Maintenance Wirklichkeit. Fink IT-Solutions GmbH & Co. KG integriert Sensoren von Maschinen, Werkzeugen oder Anlagen wodurch eine flexible und vorausschauende Instandhaltung in SAP ermöglicht wird.

 

Rollenbasierte PM/CS Applikationen

Die rollenbasierten PM/CS Applikationen stellen jedem Mitarbeiter seiner Rolle entsprechende Sichten und Funktionen zur Verfügung. So werden beispielsweise dem Techniker nur die für ihn relevanten Aufträge und Vorgänge zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt. Zu den Rollen zählen beispielsweise die "Meldungsbearbeitung", welche Produktionsmitarbeiter und alle Instandhalter zur Verfügung gestellt bekommen, oder die "Vorgangszuweisung", welche sich eher an Vorgesetzte, Vorarbeiter oder Meister richtet. Die einzelnen Applikationen werden auf einem responsiven mobilen Launchpad bereitgestellt, die Oberfläche passt sich automatisch an die Bildschirmgröße an.

Die Applikation „Meldung anlegen“ stellt die erforderlichen Felder inkl. Kamera zur Aufnahme von Schadensfotos und eine GPS-Funktion für das Anlegen von Instandhaltungsmeldungen zur Verfügung. Die Eingabe kann vollständig offline erfolgen.

Die aufgenommenen Bilder oder hochgeladenen Dokumente werden über ArchiveLink zur Meldung abgelegt.

Es werden Kataloge und das Berichtsschema aus den SAP-Standardfunktionen genutzt. Zur Auswahl des Kurztextes der Meldung können neben Freitext auch CA10-Standardtexte genutzt werden.

Es stehen umfangreiche Customizing-Funktionen zur Verfügung, um den Anwendern genau die für ihn relevanten Daten zur Verfügung zu stellen.

So können bei der Anlage einer Meldung im Standard folgende Daten erfasst werden:

  • Technischer Platz
  • Meldungsart
  • Objektteil
  • Schadensbild
  • Priorität
  • Kurz- und Langtexte
  • Anhang von Fotos und Videos

Bei der Erfassung des Technischen Platzes kann zwischen zwei Lösungsansätzen gewählt werden:

  • Die geführte Lösung durch Eingabe der einzelnen Hierarchieebenen und Direkteingabe mittels Autocomplete

oder

  • Die Barcode-Funktion zum Anzeigen und Scannen des Technischen Platzes

Bei Eingabe des Technischen Platz wird ein Hinweis auf die bereits erfassten Meldungen zum Technischen Platz angezeigt. Durch Klick auf den Hinweis können Details zu den bisher erfassten Meldungen (Meldungshistorie) angezeigt werden.

 

Zusammengefasst stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Umfangreiche und erweiterbare Meldungsdatenerfassung
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Erfassung des Technischen Platzes
  • Fotos und Videos aufnehmen und im SAP-System über ArchiveLink ablegen
  • GPS-Daten erfassen
  • Kommentare einfügen
  • Meldungshistorie
  • Online- und Offline-Funktionalität
  • Unterstützung von iOS, Android und Windows Endgeräten

Die Applikation Meldung anzeigen/ändern richtet sich an Monteure und Techniker im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese bei Ihren täglichen Arbeiten auf einem mobilen Endgerät und löst dadurch Papierprozesse ab.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Anzeige von Meldungen
  • Bearbeiten von Meldungen
  • Erfassung von Langtexten mit Action-Log
  • Hinzufügen von Anhängen wie Fotos und Dokumenten
  • Fotos aufnehmen, Dokumente anhängen und an SAP übergeben über ArchiveLink
  • Anzeige der abgelegten Dokumente und Fotos
  • Spracherkennung
  • Sortier-, Filter- und Gruppierungsfunktionen
  • Anpassbar durch Customizing

Die Applikation Vorgangszuweisung richtet sich an Meister und Vorarbeiter im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese bei Ihren täglichen Arbeiten auf einem mobilen Endgerät und löst dadurch Papierprozesse ab. Die Applikation dient dazu Vorgänge von Instandhaltungsaufträgen an verschiedene Techniker zur weiteren Bearbeitung zuzuweisen.

Eine Besonderheit ist, dass der Split von Vorgängen unterstützt wird, wodurch Vorgänge auch an mehrere Techniker zugewiesen werden können.

Die einzelnen Vorgänge können an Personen oder Arbeitsplätze disponiert werden.

Es stehen umfangreiche Customizing-Funktionen zur Verfügung, um den Anwendern genau die für ihn relevanten Daten zur Verfügung zu stellen und um auszusteuern, wie die Disposition erfolgen soll.

 

Zusammengefasst stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Listeanzeige der zuzuweisenden Aufträge
  • Diverse Selektionsmöglichkeiten (Verantwortlicher Arbeitsplatz, Personalnummer, IH-Planergruppe)
  • Zuweisung der Vorgänge an verantwortliche Personen oder ausführende Arbeitsplätze
  • Zuweisung mehrerer Personen zu einem Vorgang über Vorgangssplits, falls ein Arbeitsvorgang von mehreren Personen durchgeführt werden soll
  • Anzeige und Upload von Dokumenten und Fotos sowie Ablage über ArchiveLink
  • Anzeige von Komponenten des Auftrags (Reservierungen, BANFen, …)

Die offlinefähige Applikation Auftrags- und Vorgangsvorgangscockpit richtet sich an Monteure und Techniker im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese beim Bearbeiten ihrer Instandhaltungsaufträge.

Eine Besonderheit dieser Applikation ist, dass Checklisten angezeigt und bearbeitet werden können. Diese werden als Prüflose über die PM/QM-Kopplung im SAP ERP-System abgebildet. Durch die Anlage von Anleitungen können gezielt Aufträge bzw. Vorgänge erstellt werden, welche qualitative und quantitative Prüfmerkmale beinhalten. Die Prüfmerkmale werden in der mobilen Applikation als Checkliste visualisiert. Es steht ebenso die Erfassung von Messwerten und Zählerständen in der Checkliste zur Verfügung. Die Prüfergebnisse werden innerhalb des QM-Belegs Prüflos erfasst und dokumentiert. Folgeaktionen können im SAP Standard definiert werden oder auch kundenspezifisch an die Anforderungen angepasst werden.

Der User hat in der Applikation folgende Möglichkeiten:

  • Listanzeige der relevanten Aufträge und Vorgänge
  • Informationen zu Aufträgen und/oder Vorgängen anzeigen
  • Reservierungen zu Aufträgen oder Vorgängen anzeigen
  • Bereits gebuchte Materialentnahmen zu Aufträgen und/oder Vorgängen anzeigen
  • Checklisten anzeigen und bearbeiten
  • Zeitrückmeldungen zu Vorgängen anzeigen
  • Messpunkte des Technischen Platzes und Equipments der Vorgänge anzeigen
  • Dokumente des Auftrags anzeigen und downloaden
  • Technische Plätze, Equipments und Meldungen des Auftrags anzeigen
  • Auftragshistorie und Meldungshistorie der Technische Plätze und Equipments anzeigen

Zudem sind folgende Applikationen nahtlos integriert:

  • Meldung anlegen (Offline)
  • Mobile Materialentnahme (Offline)
  • Zeitrückmeldung (Offline)
  • Technische Plätze und Equipments anzeigen (Offline)

 

Es stehen umfangreiche Customizing-Funktionen zur Verfügung, wie:

  • Auswahl Auftrags- oder vorgangsbezogene Bearbeitung
  • Auswahl der Selektion, z.B. nach Personalnummer, Verantwortlicher Arbeitsplatz oder IH-Planergruppe
  • Customizing der Dokumentenablage
  • Customizing der Auftrags- und Meldungshistorie

Die Applikation richtet sich an Meister oder Vorarbeiter im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese bei Ihren täglichen Arbeiten auf einem mobilen Endgerät und löst dadurch Papierprozesse ab. Die App ermöglicht den technischen Abschluss von erledigten Aufträgen.

 

 

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Anzeige der Aufträge gemäß des Customzings der Applikation
  • Anzeige aller relevanten Daten, wie:
    • Daten zum Auftrag
    • Daten der Vorgänge
    • Erfasste Zeitrückmeldungen
    • Komponenten
    • Erfasste Warenbewegungen
    • Objektliste
    • Prüflos
    • Kostenbericht
  • Technischer Abschluss des Auftrags
  • Option Meldungen mit abzuschließen
  • Sammelerfassung zum Technischen Abschluss mehrerer Aufträge in einem Schritt
  • Online-Applikation mit direkter Verbuchung in SAP ERP

Die Applikation richtet sich an Meister oder Vorarbeiter, sowie an Monteure, im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese bei ihren täglichen Arbeiten auf einem mobilen Endgerät und löst dadurch Papierprozesse ab. Die Applikation ermöglicht die Endrückmeldung von Vorgängen der Aufträge.

Das  Endrückmelde-Kennzeichen kann einzeln und auch als Sammelerfassung gesetzt werden.

Hierdurch kann im Prozess separat entschieden werden, wenn ein Vorgang vollständig bearbeitet ist.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Überblick über rückgemeldete Vorgänge inklusive Status und Details
  • Umfangreiche Filter-, Gruppierungs- und Sortierfunktionen
  • Einzelerfassung
  • Sammelerfassung für die Endrückmeldung mehrerer Vorgänge in einem Schritt
  • Online-Applikation mit direkter Verbuchung in SAP ERP

Die Applikation „Mobile Materialentnahme“ richtet sich an IH-Techniker und Monteure im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese bei ihren täglichen Arbeiten auf einem mobilen Endgerät und löst dadurch Papierprozesse ab.

Die offlinefähige Applikation überträgt Reservierungen der zugewiesenen IH-Aufträge auf das mobile Endgerät. Von hier aus kann der Techniker oder Monteur mobil Warenbewegungen erfassen – ganz egal ob diese geplant oder ungeplant sind.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Rückmeldung von Materialverbräuchen
  • Geplante und ungeplante Warenausgänge
  • Kontierung auf Instandhaltungsaufträge oder Kostenstellen
  • Auswahl der Instandhaltungsaufträge und Kostenstellen über Customizing steuerbar
  • Filter und Sortierfunktionen nach Lagerort und reservierten Beständen
  • Merkliste für Materialentnahmen, für die noch kein IH-Auftrag existiert
  • Unterstützung von Chargen

Die Online-Applikation „Materialrückgabe“ unterstützt, durch die Rückgabe von Material zu einem Auftrag, Monteure und Techniker bei der papierlosen Arbeit im SAP Instandhaltungsumfeld. Mit einer Übersicht zu bereits entnommenem Material eines Auftrags ist es möglich, durch den angemeldeten Benutzer, übrig gebliebene Mengen an Material zurückzumelden. Der Materialwert lässt sich entweder durch Überschreiben des alten Wertes bearbeiten, oder über die +/- Funktion (erhöhen/reduzieren).

 

 

 

Die offlinefähige Applikation dient Mitarbeitern zur Erfassung von Arbeitszeiten und Zulagen. In dieser Applikation wird nicht auf Aufträge kontiert, sondern HR-Zeiten erfasst.

Durch Zwischenspeicherung in Übertragungstabellen im SAP-Backend Ihrer Wahl ist es möglich die erfassten Daten auch an ausgelagerte SAP HR-Systeme oder sonstige HR-Systeme weiterzugeben.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Kommen-Buchungen für die automatische Erfassung von Datum und Uhrzeit des Eintreffens am Arbeitsplatz
  • Gehen-Buchungen für die automatische Erfassung von Datum und Uhrzeit des Verlassens des Arbeitsplatzes
  • Kalender für die Anzeige der erfassten Zeiten
  • Erfassen von Zulagen und weiteren Zeiten
  • Löschen und Verändern der erfassten Zulagen und Zeiten

Die Applikation richtet sich an IH-Techniker, Monteure und Meister im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese bei ihren täglichen Arbeiten auf einem mobilen Endgerät und löst dadurch Papierprozesse ab. Die Applikation kann zusammen mit der FITSPM-4 der FITS/Instandhaltungssuite oder als eigenständige App betrieben werden.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Offline Erfassen von Zeitrückmeldungen
  • Überblick über die Zeitrückmeldungen des angemeldeten Benutzers
  • Erfassung neuer Zeitrückmeldungen zu einem Vorgang eines Instandhaltungs- oder Serviceauftrags
  • Eingabe von Arbeitsplätzen und Leistungsarten
  • Nachbearbeitung von fehlerhaft erfassten Rückmeldungen im SAP Backend
  • Automatisierte Korrektur der fehlerhaften Rückmeldungen
  • Fortschreibung nach SAP HR konfigurierbar über standardisierte Schnittstelle
  • Umfangreiches Customizing zur Selektion der relevanten Aufträge, Vorgänge und Arbeitsplätze

Die Applikation Equipment einbauen und ausbauen richtet sich an Monteure und Techniker im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese beim mobilen Einbau von Equipments in Technische Plätze oder übergeordneten Equipments. Zudem können auch Equipments aus Technischen Plätzen oder übergeordneten Equipments mobil ausgebaut werden. Auch der Umbau von Equipment in andere Technische Plätze oder übergeordnete Equipments ist durch die Applikation mobil möglich.

Abgerundet wird die Applikation durch die Möglichkeit neue Equipments anzulegen und einzubauen.

Auch die Anzeige der Technischen Plätze und Equipments ist möglich.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Auswahl Technischer Plätze anhand geführter Auswahl
  • Equipments finden über Suchhilfe oder Direkteingabe
  • Barcode-Scanner zum sofortigen finden eines Technischen Platzes oder Equipments
  • Anlegen von Equipments mit oder ohne Klassifizierung
  • Einbau, Ausbau, Umbau von Equipments an Technische Plätze
  • Einbau, Ausbau, Umbau von Equipments an übergeordnete Equipments
  • Anzeige und Änderung von Equipments
  • Anzeige und Änderung von Technischen Plätzen
  • Anzeige und Änderungen von Klassifizierungen von Equipments und Technischen Plätzen
  • Anzeige und Ablage von Dokumenten an Technische Plätze und Equipments über ArchiveLink
  • Umfangreiches Customizing zur effizienten Abarbeitung der Stammdaten- und Ein-/Ausbau-Prozesse

Die offlinefähige Applikation „Technische Plätze und Equipments anzeigen“ richtet sich an Monteure und Techniker im SAP Instandhaltungsumfeld. Sie unterstützt diese beim mobilen Ansehen der Eigenschaften von relevanten Technischen Plätzen und Equipments. Auch die Anzeige von Dokumenten, welche an die technischen Objekte angehängt wurden sind, ist möglich.

 

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Auswahl Technischer Plätze anhand geführter Auswahl
  • Equipments finden über Suchhilfe oder Direkteingabe
  • Barcode-Scanner zum sofortigen Finden eines Technischen Platzes oder Equipments
  • Anzeige aller wichtigen Daten zum Equipment oder Technischen Platz
  • Anzeige der Klassifizierung des Equipments oder Technischen Platzes
  • Dokumente der Equipments und Technischen Plätze anzeigen und downloaden
  • Umfangreiches Customizing zur Selektion und Einschränkung der zu synchronisierenden Daten

Predictive Maintenance

Die vorausschauende Instandhaltung ermöglicht eine Kostensenkung bei gleichzeitiger Erhöhung der Verfügbarkeit Ihrer Maschinen, Werkzeuge und Materialien.

Fink IT-Solutions integriert verschiedene Sensoren und deren Datengewinnung in Ihr SAP-System. Die gesammelten Daten werden analysiert und entsprechend der eingestellten Analytics - Logik werden weitere Folgeprozesse in SAP gestartet.

Ein Szenario ist die automatische Erstellung von Meldungen oder Aufträgen in der Instandhaltung unter Nutzung der FITS/Instandhaltungssuite oder FITS/Instandhaltungs-Apps.

 

Weitere Infos zu unseren IoT Verfahren finden Sie hier.

 

Sensoren und Partnerschaften

Durch die Kooperation mit verschiedenen Anbietern von Sensoren ermöglicht Fink IT-Solutions eine schnelle Integration verschiedenster Maschinen, Werkzeuge und Materialien – inklusive der Nutzung deren Daten in SAP. Dies läuft modulübergreifend mit den neusten SAPUI5-Oberflächen.

Möchten Sie Ihre Instandhaltungsprozesse mobilisieren? Kontaktieren Sie uns unter office@fink-its.de für eine kostenlose Erstberatung.

Nutzen

  • Papierlose Prozesse durch Bereitstellung der SAP-Daten im mobilen Endgerät
  • Reduzierung der TCO durch effektivere Prozesse
  • Mobile Real-Time Erfassung der Daten in Ihrem SAP-System
  • Keine Medienbrüche

Highlights

  • Mobile Instandhaltung mit verschiedenen rollenbasierten Apps
  • Apps nach Bedarf erweiterbar (modularisiert)
  • Offline-Funktionalität gewährleistet den Einsatz überall und jederzeit
  • Nutzung von Endgerätfunktionen wie Kamera, GPS etc.
  • Verwendung von Barcode für die Erkennung von Material, Technischen Plätzen und Equipment
  • Perfomante Offlinefunktion mit Speicherung bis zu 2TB Daten
  • Nutzung des vorhandenen Rollen- und Berechtigungsdesigns Ihres SAP
  • Deviceunabhängig für iOS, Android und Windows

Unsere Leistungen

  • Konzeption Ihrer Anforderungen an mobile Instandhaltungsprozesse
  • Installation und Konfiguration Neptune DX Plattform
  • Erweiterung der Applikationsfunktionen und Anpassungen wie z.B. an das Unternehmens Corporate Identitiy
  • Schulungen und Einweisungen
  • Einsatzuntersuchung SAP PM & CS für die Vorbereitung 
    • ihres SAP-Systems auf mobile Lösungen
    • von SAP Standard Prozesse für SAP PM & CS 
  • Konzeption der Sensorintegration in Ihr SAP-System
  • Bereitstellung Proof-of-Concept und Machbarkeitsstudie
  • Integrationsumsetzung inklusive Entwicklung von Schnittstellen und kundenspezifischen SAPUI5-Oberflächen
  • Schulungen und Einweisungen